Leinen los!
Artikelformat

Überfahrt nach Rügen

1 Kommentar

Ein paar Tage Urlaub an der Ostsee bringt natürlich einiges an neuem Bildmaterial. Zurück in Köln habe ich nun hoffentlich etwas Zeit dieses schrittweise zu sichten und ein wenig aufzuarbeiten.

Es sind einige schöne Aufnahmen dabei und an manchen Dingen kann man sich nicht satt sehen. Der Blick auf ein Bild vom Meer lässt das Fernweh oder auch Heimweh (?) aufflammen. Ja, ich muss zugeben, dass mir das Meer an manchen Tagen öfters fehlt als ich es mir eingestehe. Und selbst die Kinder schienen an diesen Tagen ausgeglichener als sonst. Vielleicht findet sich eines Tages ein Weg, um wieder näher am Meer zu wohnen. Welches ist dabei eher zweitrangig… wir werden sehen, was die Zukunft bringt.

Und ansonsten starte ich hier mal mit einer ersten Auswahl an Fotos vom Ausflug nach Rügen über Pfingsten – konkret geht es los mit der Überfahrt:

Rettungsring

Rettungsringe – im Leben immer gerne gesehen und willkommen!

Leinen los!

Leinen los – das sollte auch im Leben öfters das Motto sein…

Flaggen

Die Flaggen im Wind – so wehen sie dahin.

Lichtspiele

Lichtspiele auf dem Meer – da funkelt das Wasser und man möchte reinspringen.

Segelboot

Segelboot – sanft gleitet es dahin übers Meer.

Veröffentlicht von

I'm a working mom of two, who is interested in marketing, social media, design, photography and all the little things in live which make you smile.

1 Kommentar An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Pingback: geekchicks.de » geekchicks am 15.06.2014 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.