Artikelformat

Ausflug nach Hellenthal

Hinterlasse eine Antwort

Die ersten Frühlingsstrahlen lockten uns nach dem langen kalten Winter direkt raus in die Natur. Nach einiger Überlegung beschlossen wir einen Ausflug in den Wildpark von Hellenthal zu unternehmen. Die Eifel hat ja einiges an Natur zu bieten und es ist immer wieder schön dort unterwegs zu sein.

Der Wildpark eignet sich gerade für kleinere Kinder optimal. Es finden sich hier eine Vielzahl an Streichelgehegen, die regelmäßig stattfindenden Flugshows mit den Greifvögeln sind beeindruckend, die Wildschweinfütterung bei denen auch die Kinder mal mithelfen dürfen, die Ponys die es zu betrachten gibt, einen tollen Spielplatz der einen kurz vor dem Ende des Rundganges erwartet, einen beeindruckend Blick auf die Oleftalsperre und einen Rundgang der sogar für Kinderbeine optimal ausgelegt ist. Es gibt also viele Gründe für einen Ausflug dorthin.

Anfangs waren unsere Kinder zugegebenermaßen etwas mürrisch, da das schöne Wetter am Morgen noch auf sich warten ließ. Doch nachdem wir die ersten Schritte im Wildpark getan haben und je mehr die Sonne hervorkam, um so mehr Freude hatten unsere Kinder. Am Ende sind sie dann erschöpft auf der Heimfahrt eingeschlafen. Einen kleinen Einblick von unserem Ausflug könnt ihr nachstehend bekommen.

Im FlugDas Gefühl von Freiheit, Weite und Unendlichkeit…

 

WeißkopfseeadlerDas Wappentier von Amerika

 

AdlerGreifvogelstation Hellenthal

 

LandschaftDer Frühling ist bereit den Winter abzulösen – Blick auf die Oleftalsperre

 

BergziegeNah an der Kamera

 

RehUnser kleiner Verfolger

 

KrokusseHokus Pokus sprach der Krokus…

 

Schmetterling und KrokusAuf Erkundungstour im Frühling

 

SchmetterlingAuch er genießt die Sonnenstrahlen

Veröffentlicht von

Mom of three, who is interested in marketing, social media, design, photography, travelling, food&co and all the little things in live which makes life easier.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.