Artikel

Tutorial: Kleines, einfaches Monster in Adobe Illustrator erstellen

Hinterlasse eine Antwort

Adobe Illustrator steckt voller Funktionen. Um ein Gefühl für dieses beliebte Werkzeug zu entwickeln, sollte man mit einfachen Ideen und Objekten beginnen. In diesem Tutorial erkläre ich, wie man mit Hilfe von Illustrator schnell und einfach ein kleines Monster erstellen kann. Aber warum ein Monster? Die Antwort liegt auf der Hand: Monster sind bei Kindern beliebt, und daher ist ein Monster der perfekte Spaßgarant für Kindergeburtstage, Einladungskarten oder einen abgefahrenen Aufdruck für ein T-Shirt.

Artikel

Und Action!

Hinterlasse eine Antwort

Die Kinderfotografie erweist sich so manches Mal als eine große Herausforderung. Das häufigste Problem: Es ist nie eine Kamera zur Hand. Wenn man aber seine Kamera griffparat hat und den einen Moment erwischt, der unbedingt festgehalten werden sollte, dann handelt es sich meistens um genau solche Momente, wo die Kinder in voller Action umher turnen. Ein scharfes Bild zu erhalten erscheint dann mehr als aussichtslos.

Ein weiteres Problem besteht darin, wenn die Kinder mitbekommen, dass sie fotografiert werden sollen. Entweder setzen sie ein künstlich – teilweise gequältes – Lachen auf oder sie steuern in voller Action auf die Kamera zu. So ist es mir bei dem Versuch ergangen unseren Sohn mit Wäscheklammerkorb und Schirm in der Hand zu fotografieren. Dennoch fand ich, dass dieser Moment so viel Action und Lebensfreude vermittelt, dass er als Bild festgehalten werden musste.

Artikel

Erfolgsmessung in Social Media

Hinterlasse eine Antwort

In den Unternehmen gab es in den vergangen Jahren steigende Social Media Aktivitäten. Diese Aktivitäten kosten ein Unternehmen Ressourcen und Geld. Im Umkehrschluss sind für die Unternehmen daher adäquate Indikatoren für eine Erfolgskontrolle notwendig. Wer investiert möchte am Ende einen positiven „Gewinn“ erzielen. Hierfür müssen entsprechende Key Performance Indicators (KPI) entwickelt werden, um den Erfolg von Social Media Maßnahmen messbar zu machen.

Artikel

Impressionen aus Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

Vor Pfingsten war ich aus berufsbedingten Gründen für einige Tage auf dem 101. Bibliothekartag in Hamburg. Das so eine viertägige Messe anstrengend sein kann, brauche ich an dieser Stelle wohl kaum zu erwähnen. Umso schöner ist es, wenn man nach dem Feierabend ganz unbeschwert die Stadt Hamburg ohne jegliche Verpflichtungen erkunden kann. Natürlich hat man am Ende nie genug Zeit, um alle Facetten der Stadt richtig kennen  zu lernen, so wie man es von seiner „Heimatstadt“ kennt.

Artikel

Der Face-ism-Index in der Kommunikation

Hinterlasse eine Antwort

Bei der Frage und der Recherche nach dem optimalen Portraitfoto bin ich über den Begriff des Face-ism-Index gestolpert. Diese Theorie soll über die relative Prominenz des Gesichtsausschnittes von Männern und Frauen in Portraitaufnahmen informieren. Face-ism kann aus insbesondere im Marketing und in der Kommunikation ein äußerst interessanter Aspekt sein.

Seite 25 von 26« First...10...2223242526