Artikelformat

Ein Sonntag am Rhein

1 Kommentar

Die letzten Tage waren temperaturmäßig sehr angenehm. Der Sommer scheint sich an diesen Tagen mit einem leichten Hauch von Herbst zu vermischen. Es macht die Tage zumindest weitaus erträglicher als noch zwei Wochen zuvor.

Bei diesen Temperaturen ist es auch in der Stadt sehr erträglich, so dass wir den Sonntag nutzten, um den Tag am Rhein entlang zu schlendern. Langweilig wird einem dabei selten. Unserer erste Station führte uns zum Schokoladenmuseum mit kostenlosem Open-Air-Kindertheater. Den Kindern gefiel es super, bis der Hunger kam. Also ging es rüber zum Afrika-Fest. Der Mann sorgte für gemischte Teller mit leckerem afrikanischem Essen. Zu unserer Überraschung schien es beiden Kindern sehr gut zu schmecken.

Gestärkt ging es ein Stück dem Rhein entlang Richtung Weinfest. Dabei passierten wir die bekannten Kranhäuser, welche die Kinder zum rumtobben einluden.

KranhausKranhaus im Blick

 

KranhausKranhaus von der Mitte aus

Anschließend waren die Kinder natürlich durstig und wir Eltern hatten nichts dagegen uns für einen kleinen guten Tropfen beim Weinfest niederzulassen. So genossen die Kinder frischen Traubensaft, der Mann ein kleines Glas Weißburgunder und ich einen Riesling. Vom Winzer – so stellten wir fest – ist es noch immer eine andere und bessere Qualität als die Massenabfertigungsprodukte. Aber genau deswegen kaufen wir auch lieber beim Weinhändler unseres Vertrauens als im Supermarkt.

SektRiesling-Sekt

 

Cheers!Traubensaft trifft Riesling

Anschließend ging es dann heimwärts, einen Kaffee trinken und den restlichen Nachmittag auf dem Spielplatz verbringen. Alles in allem ein entspannter Sonntag bei herrlichen Spätsommertemperaturen.

Veröffentlicht von

Mom of three, who is interested in marketing, social media, design, photography, travelling, food&co and all the little things in live which makes life easier.

1 Kommentar An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Pingback: geekchicks.de » geekchicks am 12.08.2013 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.