Artikelformat

Rotterdam – der Anfang

3 Kommentare

Unser Urlaub ist nun schon einige Tage her, doch leider komme ich erst jetzt dazu die ersten Bilder online zu stellen. Bilder sind es von unserem Urlaub in den Niederlanden viele geworden. Nach dem Sortieren habe ich dann immerhin schon mal geschafft di erste Runde zu sichten und eine kleine Auswahl zu treffen und diese teilweise noch etwas optimiert.

Leider startet unser erster Urlaubstag mit einem Besuch in Rotterdam sehr regnerisch und kühl. Die Motivation stundenweise bei Nässe umher zu laufen war dadurch natürlich nicht gerade sehr hoch. Daher entschlossen wir uns eine Bootsrundfahrt zu machen, was uns die Möglichkeit bot zwischendurch im Trockenen zu sitzen. Die Rundfahrt empfanden wir als sehr beeindruckend. Der Hafen von Rotterdam ist immerhin der drittgrößte der Welt und das Hafengelände entsprechend groß. Gerne hätte wir uns das Ganze von oben auf dem Euromast angeschaut, doch wie gesagt waren die Aussichten an diesem Tag extrem trüb. Rotterdam hat auch noch die eine oder andere weitere Sehenswürdigkeit zu bieten.

Veröffentlicht von

Mom of three, who is interested in marketing, social media, design, photography, travelling, food&co and all the little things in live which makes life easier.

3 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Vielen Dank für das Kompliment! Ich gebe zu, dass ich mich mit dem Wetter schon etwas schwer getan habe, aber am Ende haben auch solche Bilder mal einen besonderen Reiz.

  2. Unglaublich schöne Fotos! Kompliment. Erst gestern war ich genau an dieser Stelle – auch zum Fotografieren. Gestern schien die Sonne, aber ich finde den dunklen Himmel noch beeindruckender.

  3. Pingback: geekchicks.de » geekchicks am 04.06.2013 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.